Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

ALobby - Nickmißbrauch

Planierer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 22
Registered: 06 / 2009

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 21.12.2010 - 11:58  ·  #101
Quote by Kingcat
Ein paar Euro weniger und dafür wieder alle Spieler wieder geschlossen in einer Lobby zusammen ist für mich ein guter Deal.


I would happily pay more than a "few" euros to support the alobby

As I see, it is easier to play with the Alobby. I can play more games and see more people.

But 10 years is a long time with the BB Lobby and I feel attached to it.

impossible i know but it would be nice if they could be "linked"


In the end, for me it makes no difference. I will play s3 with the a lobby or I will play s3 without it in the bb lobby.

Similar topics:

Dieb
Avatar
Gender:
Age: 49
Posts: 127
Registered: 10 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 21.12.2010 - 14:51  ·  #102
Quote by unknown_spirit
Quote by Kevin
Aber ich möchte daran erinnern, dass BB die Lobby auf einen neuen Server portieren möchte und mit S3 keine Probs hatte (nur S4 hatte Probs).
Somit sehe ich nicht so Schwarz wie andere.

Zugegebenermaßen kenne ich mich mit Serverportierungen nicht aus, dennoch erscheint mir eine Dauer von mehreren Monaten hierfür recht ungewöhnlich. Ich nehme einfach an, dass es bei optimalem Support schneller ginge.


Das liegt woll daran dass Ubi-Soft beide Lobbys auf einen Server umziehen möchte. (Ist auch irgendwie Verständlich, da so ein Server auch Kosten verursacht.)

Auch wenn es viele nicht hören möchten wir sitzen mittlerweilen im selben Boot wie S4. Ob es an den offizielen Lobbys hängt oder ob es daran liegt, dass wir im Begriff sind den selben Weg wie S4 zu gehen und unsere Community spalten.
😢

Zu dem Punkt optimalem Support es ist schon mehrere Jahre bekannt das offiziel kein Support Seitens Ubi-Soft mehr für S3 gewährleistet ist.
Träger
Avatar
Gender:
Location: Scotland
Posts: 10
Registered: 01 / 2008

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 21.12.2010 - 19:44  ·  #103
Morning.

No BB Lobby. No ALobby,

Things re looking pretty bad for S3..^ :frau:
Dieb
Avatar
Gender: n/a
Location: zu Hause in Ahrensfelde
Age: 61
Posts: 122
Registered: 08 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 21.12.2010 - 20:31  ·  #104
Hi Community,

lange hab ich überlegt, ob ich nochwas hierzu schreibe.

Ramstein hat versucht (und das bekommt meine vollste Unterstützung) die Siedler 3 Gemeinschaft zusammen zu halten und wieder zu den Wurzeln zurück zu führen. Die BB-Lobby ist 11 Jahre alt und anfällig und wird nicht supportet, alles richtig.

Die alobby ist ne alternative zur bb-lobby und nichts mehr, sie kann immer angewandt werden wenn BB die Lobby abschaltet, aber vorher ist sie ein Ausfallersatz (dafür wurde sie entwickelt).

Ich will auch nur spielen, aber ich will mit meinen Siedlerfreunden spielen und nicht alleine, deshalb denke ich ist es wichtig die Gemeinschaft zu erhalten, weil ich sonst alleine spielen muss :-(((

BB bzw. Ubi-Soft hat uns längst abgeschrieben, denen ist es egal ob wir uns zerfleischen oder ob wir es lassen, wir alleine sind auf uns angewiesen und müssen versuchen eine gute für alle akzeptable Lösung zu finden. Der technische Fortschritt ist gut aber leider bei dem alten Game nicht Alles, das sollten wir mit bedenken.

Ich für meinen Teil werde so oft wie möglich die BB-Lobby nutzen und in der alobby posten wenn ich Spiele geöffnet habe, damit andere daran teilnehmen können. Ist keine gute Lösung, weil ich auch der Meinung bin dass es besser ist einen kontrollierten Server für die alobby zu haben, als irgendeinen.

Bitte laßt uns versuchen einen gemeinsamen Weg einzuschlagen.

Danke
Der Sohn von Rom
Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 45
Homepage: youtube.com/user/K…
Posts: 5214
Registered: 05 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 21.12.2010 - 22:59  ·  #105
gut gesprochen Peter.

Ich möchte euch mal bitten das Thema ALobby vs BBLobby erstmal zur Seite zu schieben und zum ursprünglichen Thema (der Threadtitel heißt Nickmißbrauch!) zurückzukommen.

was meine ich: den eigentlichen Grund, warum patrick die Alobby runtergefahren hat.
Er hat das nicht gemacht, weil er uns alle unbedingt auf die BB Lobby drängen will.

Es geht um den Nickmissbrauch.

Für alle, die nicht wissen, um was es geht: Leute loggen sich über die Alobby ein, gehen in ein Spiel, notieren sich die IP des Hots und wählen sich mit dem Nick eines anderen ins Spiel ein (man kann im LAN Game den Spielernamen frei wählen!).
Dort können wirklich üble Sachen entstehen wie Rufmord etc.

Ich bitte um konstruktive Vorschläge, wie wir dieses Problem beseitigen/umgehen können.

Bitte (und das meine ich ernst) keine Posts mehr in diesem Thread zu Alobby vs BB Lobby (ihr könnt euch in nem anderen Thread austoben)! Wir haben eh schon genug darüber gelesen!

Falls Beiträge wieder in die Richtung LobbyX ist besser als LobbyY, werden die Beiträge zwar nicht gelsöcht, aber in einem anderen Thread verschoben und gesammelt.

Also ich bitte um eure Vorschläge.
Ihr dürft natürlich fragen stellen, wenn euch was unklar ist.
Ihr dürft auch sagen, dass auch die Fakerei mit diesem Trick völlig egal ist.
Bastler ohne Hand
Avatar
Gender:
Location: Bern
Age: 39
Homepage: adrianer.org
Posts: 3108
Registered: 06 / 2009

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 21.12.2010 - 23:35  ·  #106
Quote by Kevin the HERO
Für alle, die nicht wissen, um was es geht: Leute loggen sich über die Alobby ein, gehen in ein Spiel, notieren sich die IP des Hots und wählen sich mit dem Nick eines anderen ins Spiel ein (man kann im LAN Game den Spielernamen frei wählen!).
Dort können wirklich üble Sachen entstehen wie Rufmord etc.

Ich bitte um konstruktive Vorschläge, wie wir dieses Problem beseitigen/umgehen können.

Fuer diesen "Trick" gibt es leider kein Gegenmittel, weil wir in den S3 Code nicht eingreifen koennen.
Im Moment kann man durch reinschauen in die Lobby und anschauen des Nicks versuchen festzustellen, ob der in der aLobby ist und im richtigem(!) Spiel ist (das letzte ist der wichtigste Teil der Pruefung).

Ich weiss nicht, in wie weit die aLobby OCR-Faehigkeiten besitzt um z.B. automatisch die Nicks im Spiel mit denen in der aLobby zu vergleichen und bei Unterschieden Alarm schlagen kann. Problematisch wird es natuerlich, wenn jemand notgedrungen per IP joint...

Eine andere Moeglichkeit waere, das Protokoll der BBlobby per reverse-engineering versuchen nachzuimplementieren. Dann koennten wir auch eine eigene BBlobby betreiben - das einzige was dazu auf Seiten der Nutzer noetig waere, waere ein Zusaetzlicher Eintrag in der hosts-Datei im Betriebssystem oder auf dem Router, um von der offiziellen BBlobby auf die alternative-BBlobby umzuleiten.
Wasserträger
Avatar
Gender:
Age: 33
Posts: 568
Registered: 10 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 21.12.2010 - 23:35  ·  #107
gut - eine nette Abwechslung, sich mal über ein anderes Thema gedanken zu machen :)

Die Lobby merkt sich ja, wer grade den Prozess "Trete Spiel bei" durchläuft, der Name des joinenden Spielers wird ja schließlich beim Host angezeigt.
dann kann folgendes passieren: 1. Spieler kommt im Gamechat an
oder 2. Spieler bricht vorher den Join-Prozess ab bzw. geht sofort wieder raus, wenn er im Gamechat war um so an die ip zu gelangen.

Fall 2 gilt es zu verhindern. Eventuell ließe sich dies über eine Liste realisieren:
Dort drin erfasst die alobby alle Spieler, die den Join-Prozess gestartet haben. Man könnte somit zumindest rückverfolgen, wer in die engere Auswahl des Fakers kommt. Die Lobby könnte ähnlich wie bei der Mapauswahl dann die Liste in der Schriftart der aLobby anzeigen und dann analog zum Prozess "ausgewählte Map im Mapordner finden" alle Spielernamen im Gamechat mit denen auf der Liste vergleichen. Wenn ein Name im Gamechat nicht auf dieser steht, heißt das, dass der Spieler seinen Nick geändert haben muss, ergo, dass er ein Faker ist. Fragt sich, ob das umsetzbar ist.

Das Problem an der Sache ist natürlich, dass einige Spieler in Spiele reingehen, sich es dann aber wieder anders überlegen und das Spiel verlassen.
So könnte die Liste bei einer 8er zB durchaus über 20 Spieler gehen.
Wenn wir aber die Registrierungen nur durch Admins vornehmen lassen wie es auf der s3.net aLobby gemacht wurde, sollte die Zahl der unbekannten Nicks sehr begrenzt sein.
Beim Registrierungsdialog der aLobby sollte darüberhinaus ein Link zum Forum gesetzt werden und erklärt werden, dass der Nickname manuell freigeschaltet werden muss. So fragt sich dann keiner, wieso er nicht auf den IRC-Server kommen kann.

ich hoffe ihr konntet mir folgen :)
Bauarbeiter
Avatar
Gender:
Location: Dresden
Posts: 38
Registered: 12 / 2010

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 21.12.2010 - 23:46  ·  #108
Ich hatte mir zwar vorgenommen dazu nichts mehr zu schreiben aber Kevin the HERO führt zur Ernsthaftigkeit zurück. Drum seis.

Ich verstehe und unterstütze die Meinung von Kevin the HERO weil sie doch großen Schaden anrichten kann.

Ein Weg zur Lösung wäre eine "S3connecting.exe" zu schreiben.
Diese bräuchte aus der Lobby nur Chatname, Karte und IP.
Dann müsste sie bis zum Minichat (Völkerauswahl) durch navigieren ohne die Nebeninfos wie IP anzuzeigen. Vielleicht nur einen Win-Ladebalken mit Kommentaren wie "Laden" "Suchen" "Verbinden".
Das hieße aber das Spiel im Startbereich komplett zu reprogrammieren praktisch einen Teil der S3.exe zu imitieren.
Ich weiß selber das dafür paar hundert Programmierestunden ins Land gehen.
Die schönste aber unpraktikabelste Lösung.

Ein anderer Weg wäre die Kopie der S3.exe mit einen Blackscreen zu versehen. Gegebenen Falls den Beschriebenen Ladebalken dazu.
Wichtig wäre hierbei den Blackscreen untrenbar mit dem Programm zu verbinden und die Lobby fest mit dieser "S3connectingBS.exe" sowie die Tasten (außer (ALT+TAB) (STRG+ALT+ENF) (ALT+F4) und (ESC)) zu sperren damit keine Infos ausgelesen werden können.
Das ist vielleicht die einfachere Lösung.

Bewerten muss diese Idee jemand der das Programm schreiben kann. Sind ja auch nur Lösungsansätze.
Müller
Avatar
Gender: n/a
Posts: 827
Registered: 04 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 21.12.2010 - 23:49  ·  #109
Quote by Kevin
Also ich bitte um eure Vorschläge.

Meinem unbedarften informatischen Verständnis zufolge gibt es nur eine Lösung: den Ausschluss aller Spieler, die weder über die alobby noch über TS zu identifizieren sind. In einem Fall bedeutet dies eine eindeutige Alobbyrückmeldung, im anderen das Wiedererkennen einer bekannten Stimme.
Ich zweifle aber an der Bereitschaft zur konsequenten Vorgehensweise.
@adrianer, Kingcat, LKWPETER
Eure Vorschläge sind ja ganz schön, beheben aber meines Erachtens nicht das eigentliche Problem: den Beitritt ohne alobby. Der sehr unkomplizierte LAN-Modus, auf den die alobby zugreift, hat eben auch seine Nachteile, und die beziehen sich auf die Sicherheit.
Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 45
Homepage: youtube.com/user/K…
Posts: 5214
Registered: 05 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 21.12.2010 - 23:57  ·  #110
es wäre doch schon mal ein Anfang, wenn der Host prüft, ob alle Spieler in seinem game:
1. In der Alobby angemeldet sind
2. im Status im Spiel ist

Damit wären schon einige Szenarien abgedeckt. Ich kann mir auch vorstellen, dass eine Routine, die Spieler im Open Game ausliest und in der Alobby vergleicht und eine Meldung ausgibt, wenn einer der Spieler nicht in der Alobby ist.

Jetzt werden es die Faker vor allem auf die Spieler absehen, die im Status "Im Spiel" sind.

Meine Idee dazu: wir führen einen neuen automatischen Status "bin im open game ein".

Das macht es dem Host noch einfacher das zu prüfen. Oder eben der Automatismus, der sagt: Spieler X hat in der Lobby nicht den Status "bin im open game".

Nach Spielstart wechseln die Spieler automatisch von "bin im open game" in "bin im Spiel"

Edit: LKWPeters Idee mit dem Blacksreen ist auch ein guter Ansatz!

Danke auch für die restlichen, guten Beiträge!
Bauarbeiter
Avatar
Gender:
Location: Dresden
Posts: 38
Registered: 12 / 2010

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 22.12.2010 - 00:03  ·  #111
Die Variante wäre natürlich die billigste. Ein Pfeil nach rechts oder so wäre vielleicht ein Symbol. Die könnten sich dann auch alle automatisch nach oben sortieren wenn man im Spiel ist.

Gute Idee, lassen wir das mal auch Machbarkeit beim Programmierer prüfen.
Müller
Avatar
Gender: n/a
Posts: 827
Registered: 04 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 22.12.2010 - 00:07  ·  #112
Quote by Kevin
es wäre doch schon mal ein Anfang, wenn der Host prüft, ob alle Spieler in seinem game:
1. In der Alobby angemeldet sind
2. im Status im Spiel ist

Dem Host wird doch sowieso angezeigt, welche Spieler über die alobby beigetreten sind. Der erste Punkt entfällt somit.

Quote
Ein anderer Weg wäre die Kopie der S3.exe mit einen Blackscreen zu versehen. Gegebenen Falls den Beschriebenen Ladebalken dazu.
Wichtig wäre hierbei den Blackscreen untrenbar mit dem Programm zu verbinden und die Lobby fest mit dieser "S3connectingBS.exe" sowie die Tasten (außer (ALT+TAB) (STRG+ALT+ENF) (ALT+F4) und (ESC)) zu sperren damit keine Infos ausgelesen werden können.
Das ist vielleicht die einfachere Lösung.

Nach dem alobbystart reicht ein Blick auf ein Netzwerkprotokoll um an IPs zu gelangen. Kein Blackscreen der Welt könnte dies verhindern. Umständliche IP-Verschleierung ist zwar möglich und wird in Realität auch genutzt, sprengt aber hier möglicherweise nicht nur die Kompetenzen, sondern verringert auch die Transaktionsgeschwindigkeit.
Bastler
Avatar
Gender:
Age: 51
Posts: 7759
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 22.12.2010 - 01:03  ·  #113
die ganze überlegung ist hinfällig sobald wieder über IP gejoint wird.
Wie oft kommt bis heute die Aussage "gib mal IP". Ich denke jene die diese benötigen sind die gefährlichen.
Dieb
Avatar
Gender:
Age: 49
Posts: 127
Registered: 10 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 22.12.2010 - 16:44  ·  #114
1. der Nickmissbrauch wie ihn Kevin beschreibt ist über die alobby bzw. die Lanfunktion von S3 nicht zu umgehen bzw. zu verhindern.

2. da manche sich über die alobby nicht in ein Spiel einlogen (teilnehmen) können, kommen auch dadurch die Anfragen Zwecks IP des Hosts. Auch wenn sie keine schlechten Absichten haben.
Man sollte auch bedenken, dass man diese Spieler damit strafen oder ausschliessen würde, wenn man diese mit der alobby abgleicht, was man ja auch nicht will.

3. die absichtlich Nickmissbrauch begehen, werden wahrscheinlich auch nicht nach einer IP fragen, sondern diese einfach in der Lanfunktion von S3 auslesen. Im übrigen finde ich diese Offenlegung der IP in der Lanfunktioneh von S3 eh nicht so tolle.

4. Den Nickmissbrauch kann man als Spieler auch nur wieder mit den entsprechenden Screenshots (von der alobby und in S3) beweisen, damit die Admins aktive werden können, weil vom Hörensagen sollte kein Admin bannen. Ohne Screenshots währe die Gefahr dabei, jemand ist sauer auf einen anderen Spieler und könnte diesen Spieler absichtlich anprangern (was keiner hofft).

a) für manche Spieler zu umständlich
b) die Admins müssten dann auch das Datum und Uhrzeit der zwei Screenshots prüfen


Gruss Koenigspython
Wasserträger
Avatar
Gender:
Posts: 690
Registered: 06 / 2009

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 22.12.2010 - 16:44  ·  #115
Quote
Für alle, die nicht wissen, um was es geht: Leute loggen sich über die Alobby ein, gehen in ein Spiel, notieren sich die IP des Hots und wählen sich mit dem Nick eines anderen ins Spiel ein (man kann im LAN Game den Spielernamen frei wählen!).
Dort können wirklich üble Sachen entstehen wie Rufmord etc.


Danke, endlich mal formuliert jemand das Thema, sodass auch jeder (ich) weiß was Sache ist.

Kenn mich ja Sachen Programmierung nur sehr wenig aus, aber es würde doch auch gehen, wenn man beim Joinen einfach an die Stelle, wo sonst die IP angezeigt wird, nen schwarzen Balken drüberlegt, sodass diese unleserlich ist (glaub das ist Peters Idee mit dem Blackscreen, oder?)

Quote
Wie oft kommt bis heute die Aussage "gib mal IP". Ich denke jene die diese benötigen sind die gefährlichen.


Dann erwidere ich: installier deine alobby neu und join ohne dass ich meine IP offenlege oder lass es bleiben :-)

Viele Grüße

Chris
Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 45
Homepage: youtube.com/user/K…
Posts: 5214
Registered: 05 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 22.12.2010 - 16:48  ·  #116
sorry aber wo liegt das Problem darin, dass der Host vor dem Spielstart einfach die Spieler durchgeht und schaut, ob die in der Alobby eingelogegd sind und mit welchem Status?

Meiner Ansicht nach hat man davon schon viel gewonnen.
Wasserträger
Avatar
Gender:
Posts: 690
Registered: 06 / 2009

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 22.12.2010 - 16:52  ·  #117
Ja das ist auch gut, allerdings, was wenn du zB in nem anderen Game bist, dein Status somit "ingame" ist, und einer deinen Namen auswählt ... dann ddenk ich als Host, dass der Kevin in meinem Game und der Kevin aus der alobby überseintimmen, weil beide im Game sind ...
Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 45
Homepage: youtube.com/user/K…
Posts: 5214
Registered: 05 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 22.12.2010 - 16:54  ·  #118
deshalb hab ich ja auch vorgeschlagen, dass wir den Status einführen "bin im open game", wenn die Leute im Minichat sind.

Ich denke das wäre reltativ einfach zu realisieren.
Wasserträger
Avatar
Gender:
Posts: 690
Registered: 06 / 2009

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 22.12.2010 - 16:57  ·  #119
Ahja sogesehen ist das schon besser :) Es bleibt zwar eine relativ geringe Wahrscheinlichkeit über, dass der Faker und die "gefakete" Person gleichzeitig in einem open game sind ... aber das ist naja ... ein Restrisiko.

Finde die Idee wirklich gut!
Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 45
Homepage: youtube.com/user/K…
Posts: 5214
Registered: 05 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: ALobby - Nickmißbrauch

 · 
Gepostet: 22.12.2010 - 17:00  ·  #120
....zumal ja der Host schnell prüfen könnte, wer sich in den anderen open games befindet (ein Tooltip beim Drüberfahren der Games reicht).
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.

Cookie Consent

This site uses cookies and tracking and (re-)targeting technologies to provide you with the best possible functionality and to constantly improve our website and advertisements.

By selecting "Accept cookies" you allow this website to use these cookies and technologies. This website may share this information with third parties - such as social media advertising partners like Google, Facebook and Instagram - for marketing purposes. Please visit our Privacy Policy (see section on cookies) for more information. There you will also find out how we use the data for necessary purposes (e.g. security).

Manage cookie settings

Please select and accept your cookie settings:

Further information on the data used can be found in the data protection declaration.