Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

Schade Deutschland alles ist vorbei

Dieb
Avatar
Gender: n/a
Posts: 137
Registered: 07 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Schade Deutschland alles ist vorbei

 · 
Gepostet: 24.07.2010 - 01:38  ·  #41
@ KiK

Ich vermag deiner Logik nicht ganz zu folgen. So wie ich das verstehe, ist die Kollektivstrafe doch seit Anbeginn der Zeit fester Bestandteil des Fußballs?
In Folge einer roten Karte muss doch ein Team fortan mit einem Spieler weniger fortfahren und ist so kollektiv gehandicapt, statt einfach nur den Spieler austauschen zu müssen, wie etwa beim Handball.

Ergo kann es doch auch weniger dramatisch sein, eine Mannschaft für eine grobe Unsportlichkeit eines einzelnen (Henrys Handspiel) zu bestrafen. Schließlich lebt doch auch jede Mannschaft, unabhängig welche Sportart, davon, dass sich die Spieler aufeinander verlassen können. Wenn der Torwart Mist baut, liegt die ganze Mannschaft hinten, nicht nur der Torwart.

Die Lösung wäre daher aus meiner Sicht der Videolivebeweis. Also ein 5. Offizieller, der am Rechner sitzt und in Echtzeit bewerten kann, ob der Ball drin war (Lampardtor) oder die Hand absichtlich im Spiel (Henrytor). Aktionen wie die von Henry würden dann nicht nur durch harte Sanktionen abschrecken, sondern auch durch Sinnlosigkeit, weil der 5. Offizielle direkt per Funk den Regelverstoß aufdecken kann.

Einzig ratlos wäre ich tatsächlich bei der Ghanasituation. Für Handrettungen auf der Linie durch einen verteidigenden Spieler, bleibt der Elfmeter und die rote Karte für mich die richtige Lösung. Zusätzlich würde ich mir aber tatsächlich auch die härtere Sanktion (sehr lange Sperre) wünschen. Das würde die meisten Spieler sicher zusätzlich abschrecken.

Similar topics:

Förster
Avatar
Gender: n/a
Posts: 197
Registered: 10 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Schade Deutschland alles ist vorbei

 · 
Gepostet: 24.07.2010 - 03:11  ·  #42
naja, wenn du dich dadurch ´mitbestraft´ fühlst, weil ein mitspieler vom weiteren spiel ausgeschlossen wird, so ist das doch eher dein persönliches empfinden.

´gehandicapt´ bist du doch auch wenn du schwache, bzw. schwächere spieler als die gegenmannschaft hast ;) oder von mir aus eine lusche im tor.
oder siehst du das auch als strafe?

als bestes beispiel dienen spiele wo eine mannschaft mit nur noch 10 man weiterspielen darf und dadurch erst den sieg holt. wie sieht es da mit dem handicap aus?
glaub mir ich hab schon haufen solcher spiele erlebt.

fakt ist, es wird ein einzelner spieler bestraft. darin eine ´kollektivstrafe´ zu sehen ist zu abstrakt...alle anderen dürfen ja ohne einschränkungen weiterspielen. der unterschied ist nur, das sich die laufwege vergößern.

zumindest ist so ´meine logik´.

Quote by Halvin
@ KiK
Ergo kann es doch auch weniger dramatisch sein, eine Mannschaft für eine grobe Unsportlichkeit eines einzelnen (Henrys Handspiel) zu bestrafen. Schließlich lebt doch auch jede Mannschaft, unabhängig welche Sportart, davon, dass sich die Spieler aufeinander verlassen können. Wenn der Torwart Mist baut, liegt die ganze Mannschaft hinten, nicht nur der Torwart.

du kannst doch nicht die restlichen (fairen) spieler für die sünde eines einzelnen verantwortlich machen?!
daraus zu schliessen, dass man doch "eine mannschaft ist die sich aufeinander verlassen können muss" und somit gemeinsam bestraft werden soll... naja hier erschliesst sich mir wiederrum keine logik...

immerhin müssen wir ja nicht alle in den knast, nur weil es einpaar verbrecher gibt , obwohl wir doch ne soziale gemeinschaft sind, die ´sich doch aufeinander verlassen können muss´?


aber als schlußplädoyer:
ganz subjektiv hätt ich mir sehr gewünscht das frankreich beim spiel gegen irland nachträglich diqualifiziert worden wäre. genauso uruguay.

ABER, gerecht wäre es nicht, da nicht die ganze mannschaft beschissen hat...
Dieb
Avatar
Gender: n/a
Posts: 137
Registered: 07 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Schade Deutschland alles ist vorbei

 · 
Gepostet: 24.07.2010 - 09:02  ·  #43
Dazu zweierlei Gedanken:

Zunächst hinkt aus meiner Perspektive der Gesellschaft/Mannschaftsvergleich. Als Grund dafür seh ich die Ausgangssituation. Während wir in die Gesellschaft samt Regeln, Gesetzen und Wertekanon hineingeboren werden und aktiv werden müssen, um sie zu verlassen, suchen wir uns so etwas wie eine Mannschaft ja gezielt aus. Insofern seh ich die gegenseitige direkte Verantwortung für meinen Mitspieler weitaus höher als die für meinen Nachbarn.
Sicher sind sowohl eine Gesellschaft, als auch ein Team soziale Konstrukte, doch sicherlich von unterschiedlicher Wertigkeit? Eine Familie ist doch auch etwas anderes als eine Kommune, als ein Kibuz, usw..

Was deinen letzten Gedanken angeht, so scheint mir die jetzige Lösung nicht gerechter, als die über die wir diskutieren. Frankreich als Gesamtheit für Henrys Fehlverhalten zu bestrafen sei nicht gerecht. Das Frankreich als Gesamtheit von seinem Fehlverhalten profitiert hat hingegen, soll gerecht sein?

Ich vermag da leider nicht ganz das Moralmodell zu verstehen.
Wasserträger
Avatar
Gender: n/a
Location: Berlin
Posts: 622
Registered: 12 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Schade Deutschland alles ist vorbei

 · 
Gepostet: 24.07.2010 - 12:06  ·  #44
Quote by kiktoo


aber als schlußplädoyer:
ganz subjektiv hätt ich mir sehr gewünscht das frankreich beim spiel gegen irland nachträglich diqualifiziert worden wäre. genauso uruguay.

ABER, gerecht wäre es nicht, da nicht die ganze mannschaft beschissen hat...



richtig ... das passiert nur wenn die ganze mannschaft zum beispiel auf krawall/gewalt aus ist oder ähnliches, dann wird auch mal ein ban für die ganze mannschaft gemacht ... aber nicht bei einer aktion eines einzelnen spielers ;)

ich versteh euer problem nicht recht ... der spieler aus uruguay war zwar vllt nicht fair aber er hat genau das richtige getan ^^ ich glaub ihr habt noch nie selber wirklich aktiv fussball gespielt ausser mit nachbars junge auf die torwand vllt so auf die art oder ? *gg*
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.

Cookie Consent

This site uses cookies and tracking and (re-)targeting technologies to provide you with the best possible functionality and to constantly improve our website and advertisements.

By selecting "Accept cookies" you allow this website to use these cookies and technologies. This website may share this information with third parties - such as social media advertising partners like Google, Facebook and Instagram - for marketing purposes. Please visit our Privacy Policy (see section on cookies) for more information. There you will also find out how we use the data for necessary purposes (e.g. security).

Manage cookie settings

Please select and accept your cookie settings:

Further information on the data used can be found in the data protection declaration.