Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

Problem mit D-link Dir 615 trotz Portfreigabe und DMZ

streikender Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 35
Posts: 3
Registered: 12 / 2012

VPN-Key:
Betreff:

Problem mit D-link Dir 615 trotz Portfreigabe und DMZ

 · 
Gepostet: 13.12.2012 - 22:31  ·  #1
Hallo liebe Siedler 3 Gemeinde,

habe folgendes Problem:

ich möchte mit einem freund siedler 3 über hamachi spielen.
bei meiner freundin zuhause klappt das auch einwandfrei. sie hat nen speedport router.
zumindest lässt sich dadurch mal ausschließen, dass es ein hamachi oder ein pc-einstellungsproblem ist.

bei mir zuhause klappt es jedeoch nicht.
ich sehe das spiel zwar, wenn ich draufklicke und joinen will steht dort allerdings "status: nicht verbunden" und das fenster, wo sonst die spieler aufgelistet sind, ist leer.
habe einen d-link dir 615 router.
habs mit der portfreigabe für die ports 2300-2400, 47624 TCP/UD versucht, leider erfolglos.
hab dann einen krasseren schritt gewählt, nämlich den pc in die DMZ (demilitarisierte Zone) des Routers eingefügt, sodass im prinzip alle ports offen sind - doch das problem herrscht nach wie vor.. :(

jetzt bin ich ratlos..

habt ihr mir vlt ein paar heiße tipps, wie ich das problem in den griff bekommen könnte?
oder hat vlt jemand das selbe problem bzw. erfahrungen mit dem d-link dir 615?

vielen dank schon einmal für eure hilfe!

lg myselfix

Similar topics:

Wasserträger
Avatar
Gender:
Posts: 690
Registered: 06 / 2009

VPN-Key:
Betreff:

Re: Problem mit D-link Dir 615 trotz Portfreigabe und DMZ

 · 
Gepostet: 14.12.2012 - 13:02  ·  #2
Hi Myselfix,

lad dir mal dieses kleine Tool (DXPort) runter und installier es auf beiden PCs, mit denen du hinter einem Router spielen möchtest:
http://mapbase.siedler3.net/popup.php?fileid=2072

Beim einen PC stellst du dann als Bereich z.B. 2300-2350 und beim anderen 2351-2400 ein. Wahrscheinlich gehen auch andere Aufteilungen, bei mir geht es jedenfalls mit den angegebenen.

Dann natürlich noch die von dir erwähnten Ports freigeben:
47624 für den PC, welcher Hosten soll,
2300-2350 an den einen und 2351-2400 an den anderen, je nachdem wie du es in DXPorts eingestellt hast.

Nun sollte es klappen.

Viele Grüße

Chris

EDIT: Sorry, hab dein Problem falsch verstanden. Mit der Portfreigabe sollte es funktionieren, hast du auch an den richtigen Rechner weitergeleitet?!
streikender Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 35
Posts: 3
Registered: 12 / 2012

VPN-Key:
Betreff:

Re: Problem mit D-link Dir 615 trotz Portfreigabe und DMZ

 · 
Gepostet: 14.12.2012 - 14:22  ·  #3
hey chris,

danke erstmal für die schnelle antwort! :)

also du meinst, dass die normale portfreigabe auch ohne das programm dxport funktionieren sollte?

hab meines erachtens nach schon auf den richtigen rechner weitergeleitet.
was mir jetzt allerdings in den sinn kommt:
hab eine dynamische IP adresse in verwendung.
kann es sein, dass es vlt daran liegt? braucht man zum forwarden eine statische?

bin noch neuling was das thema angeht, hab mich bislang noch nie wirklich damit beschäftigt :)

lg myselfix
Müller
Avatar
Gender: n/a
Posts: 827
Registered: 04 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Problem mit D-link Dir 615 trotz Portfreigabe und DMZ

 · 
Gepostet: 14.12.2012 - 15:21  ·  #4
Quote
hab eine dynamische IP adresse in verwendung.
kann es sein, dass es vlt daran liegt? braucht man zum forwarden eine statische?

Nein, aber deine Netzwerkschnittstelle muss die in der Routingtabelle angegebene IP-Adresse besitzen. Die Realisation dessen über dynamische Adressen ohne MAC-Adressenbindung kann aufwendig bis unmöglich sein.
streikender Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 35
Posts: 3
Registered: 12 / 2012

VPN-Key:
Betreff:

Re: Problem mit D-link Dir 615 trotz Portfreigabe und DMZ

 · 
Gepostet: 14.12.2012 - 16:12  ·  #5
ich komm leider nicht so ganz mit ^^
bin nicht so der netzwerk-checker :D

Quote
aber deine Netzwerkschnittstelle muss die in der Routingtabelle angegebene IP-Adresse besitzen

meinst du mit netzwerkschnittstelle dann die interne ip?

Quote
Die Realisation dessen über dynamische Adressen ohne MAC-Adressenbindung kann aufwendig bis unmöglich sein.

bedeutet das also, dass ich doch eine statische ip zuweisen sollte?
 
Avatar
Gender:
Age: 43
Homepage: shinweb.de/
Posts: 661
Registered: 11 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Problem mit D-link Dir 615 trotz Portfreigabe und DMZ

 · 
Gepostet: 14.12.2012 - 21:54  ·  #6
ja IMMER dem eigenem rechner zuhause eine feste IP geben damit man eine regel erstellen kann
zb. 192.168.x.x <-- x.x kannst du beliebig vergeben von 1-254 - beachte dabei das es zu der ip deines routers passen muss
idr. haben router eine ip in der form 192.168.0.1 oder 192.168.1.1 aber da du ja schon regeln erstellt hast wirst du die ja wissen

wäre ja dumm wernn man einen haftbefehl austellen will auf einen bestimmten namen die person aber jeden tag einen neuen namen benutzt
Müller
Avatar
Gender: n/a
Posts: 827
Registered: 04 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Problem mit D-link Dir 615 trotz Portfreigabe und DMZ

 · 
Gepostet: 15.12.2012 - 00:52  ·  #7
Quote
meinst du mit netzwerkschnittstelle dann die interne ip?

Ich meine die IP-Adresse deiner Schnittstelle ins D-Link-Netzwerk.
Quote
bedeutet das also, dass ich doch eine statische ip zuweisen sollte?

Meines Erachtens widersprechen sich die Begriffe "statisch" und "zuweisen", IP-Adresszuweisung geschieht über DHCP.
Möglichkeiten zur Umsetzung gibt es mehrere. Im Grunde ist sie selbst nicht so wichtig, es kommt eher darauf an, dass dein Rechner eine exklusive IP-Adresse verwendet.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.

Cookie Consent

This site uses cookies and tracking and (re-)targeting technologies to provide you with the best possible functionality and to constantly improve our website and advertisements.

By selecting "Accept cookies" you allow this website to use these cookies and technologies. This website may share this information with third parties - such as social media advertising partners like Google, Facebook and Instagram - for marketing purposes. Please visit our Privacy Policy (see section on cookies) for more information. There you will also find out how we use the data for necessary purposes (e.g. security).

Manage cookie settings

Please select and accept your cookie settings:

Further information on the data used can be found in the data protection declaration.