Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 39
Posts: 8
Registered: 01 / 2014

VPN-Key:
Betreff:

Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 08.01.2014 - 19:41  ·  #1
Hallo User
ich durchstöber seit Tagen das Netz, finde aber einfach nichts, was mir weiterhilft.
Ich habe Die Siedler 3 auf meinem Fujitsu Notebook installiert, bin mit diversen Anleitungen auch gut zurecht gekommen, Spiel startet ohne Probleme, Kampagnen oder Einzelspiele lassen sich auswählen und starten. Soweit ist also alles gut.
Mein Problem liegt in der Darstellung bestimmter Sachen während des Spiels.
Setze ich zB irgendein Gebäude zum Bauen, so wird diese Baustelle komplett mit Minenschilder belegt, angezeigt. Als hätten meine Entdecker dort Edelsteine oder Kohle gefunden. Das alleine würde natürlich das Spiel nicht behindern, aber leider stimmen dann wiederum auch die Darstellungen der echten Minenschilder nicht. Sprich, ich bekomme die Meldung, dass hier oder dort ein guter Standort für eine Kohlemiene wäre, meine Entdecker stellen an dieser Stelle aber nur Goldschilder auf. Oder sie finden angeblich Schwefel, und es stehen Edelsteinschilder auf dem Berg herum.
Darüber hinaus flackern in Sumpfgebieten immer wieder Waffenhaufen auf, als würden dort Speere oder ähnliches drin herumliegen.
Ich habe den Patch 1.60, ich hab die Kompatibilitätsdatei für Win 7, alles auf Windows 98/ME und im Admin-Modus ausgeführt.
Ich hoffe, es liegt wirklich nur an irgendeiner Grafikeinstellung, die ich bisher übersehen habe.
Kann jemand von euch mir weiterhelfen?
lg und schon mal danke für die Mühe, diesen Text gelesen zu haben.

Similar topics:

Bastler ohne Hand
Avatar
Gender:
Location: Bern
Age: 39
Homepage: adrianer.org
Posts: 3106
Registered: 06 / 2009

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 08.01.2014 - 22:00  ·  #2
Spiel immer als WinXP SP2 mit Admin Rechten starten - nicht Win98/Me.

Installiert sollten die Siedler 3 immer als Win95 werden - aber Win95 *nur* bei der Installation. Spiel selber starten siehe oben.

Kompatibilitätsdatei für Win7 gibt es nicht - nur für WinXP. Die letztere soll man auch nutzen.

Was für eine Windows Version?

Alle Windows Updates drauf?

Was für eine Grafikkarte?

Neuste Grafikkartentreiber drauf (genaue Version am besten)?
freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 39
Posts: 8
Registered: 01 / 2014

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 09.01.2014 - 09:58  ·  #3
Habe es neuinstalliert unter Win 95 und es dann unter Win XP SP ausgeführt, Fehler ist leider nach wie vor vorhanden.

Win 7 Professional, 64 Bit Version auf einem Fujitsu Notebook mit 4GB Ram

Updates sind laut Win-System keine weiteren vorhanden.

Grafikkarte ist ne Intel(R) HD Graphics, laut Treiberaktualisierung auf dem neusten Stand. Version ist laut Gerätemanager 8.15.10.2622.

EDIT: laut Intel Seite ist eine neuere Version verfügbar 15.22.58.64.2993 (8.15.10.2993). Installiere jetzt diesen und teste dann erneut.

EDIT 2: Auch mit aktualisiertem Grafiktreiber tritt das Problem weiterhin auf.
freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 39
Posts: 8
Registered: 01 / 2014

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 09.01.2014 - 11:36  ·  #4
Mit neuem Treiber neue Fehlermeldung:

Structured Exception c0000005 occurred at 0x005FC60C. Read from 6df28d0e failed.

Hab im Netz gelesen, andere Einstellungen des Kompatibilitätsmodus könnte helfen, jedoch schreibt jeder etwas Anderes dazu, welche Einstellung nun die richtige ist. 95/98/ME/WinXP SP2...?

Der Fehler tritt auf, wenn ich eine freie Karte starten will, ich komme dann mit dieser Meldung zurück zum Desktop.

Lässt sich Die Siedler 3 über die DosBox simulieren und hat da jemand ne einfache Anleitung? Das alte Siedler 2 spiele ich auch auf diese Weise, das hab ich aber nur mit einer guten Youtube Anleitung zum Laufen bekommen, alleine wüsste ich für S3 jetzt nicht, wie ich das einstelle.
Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 44
Homepage: youtube.com/user/K…
Posts: 5214
Registered: 05 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 09.01.2014 - 11:49  ·  #5
Siedler3 lief nie über DOS von daher kannste das mit der DOS BOx vergeßen.

Was du aber veruschen kannst eine virutelle Maschine mit Windows XP einzurichten (über die Free Version von Virutal PC).

Bei mir hab ich das seit 2 Jahren einwandfrei laufen mit guter Performance.
Ich hab bei meinem Hostrechner auch ein Problem, das ich nicht lösen konnte (ein anderes als deins).
freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 39
Posts: 8
Registered: 01 / 2014

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 09.01.2014 - 12:37  ·  #6
Ja, das mit dem Dos System scheint logisch O-) :D :D

Ich habe mal ein bißchen gegoogelt und fürchte, eine virtuelle Maschine übersteigt meine mehr als mickrigen Kenntnisse von Speicherzuweisung & Co.

Stutzig macht mich auch immernoch, dass so viele User schreiben, bei ihnen laufe das Spiel problemlos. Ich hoffe daher weiter auf eine simple Lösung :(
Müller
Avatar
Gender: n/a
Posts: 827
Registered: 04 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 09.01.2014 - 12:54  ·  #7
Quote
Ich hoffe daher weiter auf eine simple Lösung

Die einfachste Lösung ist meines Erachtens eine virtuelle Maschine mit Windows XP. Ich habe mir jedenfalls nie die Mühe gemacht, neuere Betriebssysteme mit einem 15 Jahre alten Spiel zu quälen.
Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 44
Homepage: youtube.com/user/K…
Posts: 5214
Registered: 05 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 09.01.2014 - 16:24  ·  #8
Jo dem kann ich nur zustimmen.

Und ist es einfach wochenlang vergeblich nach einer Lösung zu suchen?

WIndows XP unter Virtual PC einzurichten ist kein Hexenwerk. Es gibt im Netz genaue Einweisungen mit Graphiken und gar Videos, was du tun mußt.

Was du für ein Problem mit der Speicherzuweisung hast weiß ich nicht. Du mußt an einem Punkt der virtuelen Maschine Arbeitsspeicher geben. 500 MB bis 1 GB sollten reichen und beim Festplattenspeicher würde ich mindestens 30 GB angeben. Die werden eh nur dann adressiert, wenn du auch so viel auf der virt. Maschine installiert hast.
Bastler ohne Hand
Avatar
Gender:
Location: Bern
Age: 39
Homepage: adrianer.org
Posts: 3106
Registered: 06 / 2009

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 09.01.2014 - 20:13  ·  #9
Intel Grafikkarte... aber was für ein Modell genau? Und hat hier jemand den überhaupt auf Intel S3 am laufen? Insbesondere ältere Spiele reagieren allergisch auf alles, was nicht Nvidia oder Ati heißt...
freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 39
Posts: 8
Registered: 01 / 2014

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 10.01.2014 - 20:26  ·  #10
Habe mir jetzt den Win XP Mode installiert und das Spiel dort nochmal neu installiert...und wieder neue Fehlermeldung:

Direct Draw Error DDERR_UNSUPPORTED occured at CDirectDraw :: DDSetDisplayMode

Jetzt hab ich im Internet gelesen, dass ich die dxdiag laufen lassen soll, was ich auch getan habe. Mit dem Ergebnis, dass zwar die DirectX Version 9,0c installiert sein soll, dass bei den DirectX Dateien kein Fehler gefunden wurde, aber:

DirectDraw Beschleunigung: nicht verfügbar
Direct 3D Beschleunigung: nicht verfügbar
AGP Oberflächenbeschleunigung: nicht verfügbar

Jetzt hab ich in einem anderen Forum gelesen, dass das mit der vorhandenen Grafikkarte zusammenhängt und ich das Spiel so wohl auch nicht zum Laufen kriege. Könnt ihr das bestätigen?

EDIT: ok, habs jetzt in mehreren Fällen gelesen und so wird es auch nicht funktionieren, weil die virtuell simulierte Grafikkarte S3 nicht unterstützt und logischerweise auch nicht geupdatet werden kann. Hmpf. Ich verabschiede mich also schon wieder von einem tollen alten Spiel, was Win 7 nicht unterstützt.
Schwertkämpfer
Avatar
Gender: n/a
Posts: 2057
Registered: 05 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 10.01.2014 - 20:54  ·  #11
Quote by Sorceress
Ich verabschiede mich also schon wieder von einem tollen alten Spiel, was Win 7 nicht unterstützt.

Das Problem ist deine Grafikkarte, nicht windows 7. Kannst du bitte einen screenshot von deinem Grafikproblem machen? Würde das gerne mal sehen.
freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 39
Posts: 8
Registered: 01 / 2014

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 10.01.2014 - 21:12  ·  #12
Quote by Knight Jim

Quote by Sorceress
Ich verabschiede mich also schon wieder von einem tollen alten Spiel, was Win 7 nicht unterstützt.

Das Problem ist deine Grafikkarte, nicht windows 7. Kannst du bitte einen screenshot von deinem Grafikproblem machen? Würde das gerne mal sehen.


Ja, ok, so ist es natürlich richtig ausgedrückt, mich frustriert das nur sehr.



(Hoffe, das mit dem Bild hat funktioniert...überall da, wo jetzt Minenschilder stehen, hab ich Baustellen gesetzt, damit man es sieht. Und die Waffen in dem Sumpfgebiet sind nicht durchgehend immer am selben Fleck, die blinken ständig woanders in diesem Bereich auf.)
Müller
Avatar
Gender: n/a
Posts: 827
Registered: 04 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 10.01.2014 - 23:30  ·  #13
Diese neue Siedelversion sieht lustig aus
Quote
Habe mir jetzt den Win XP Mode installiert und das Spiel dort nochmal neu installiert...und wieder neue Fehlermeldung:

Was meinst du mit "Den XP Mode installiert"?
Igi
R.I.P.
Avatar
Gender: n/a
Posts: 909
Registered: 07 / 2007

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 11.01.2014 - 01:50  ·  #14
Also mir kommt da nur etwas in den Sinn der Kopierschutz von Siedler hat angesprochen denn das hat nie und nimmer etwas mit der Grafikkarte zu tun. Wenn die auch Fehler zeigt ok aber für mich ist das der Kopierschutz von damals.
freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 39
Posts: 8
Registered: 01 / 2014

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 11.01.2014 - 07:51  ·  #15
Quote by unknown_spirit

Diese neue Siedelversion sieht lustig aus
Quote
Habe mir jetzt den Win XP Mode installiert und das Spiel dort nochmal neu installiert...und wieder neue Fehlermeldung:

Was meinst du mit "Den XP Mode installiert"?


Es gibt von Microsoft schon ein fertiges virtuelles Windows XP, welches für Win 7 bereitgestellt wurde, um eben ältere Programme zum Laufen zu bringen. Ist quasi ein fertiges virtuelles Betriebssystem, welches mit einer legalen Lizenz etc zum Download bereitsteht. Allerdings ist dies eben für den Businessbereich entwickelt worden, daher ist das mit der Grafikkarte da drin so ne Sache...scheint für die meisten Spiele halt nicht auszureichen.
Müller
Avatar
Gender: n/a
Posts: 827
Registered: 04 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 11.01.2014 - 12:57  ·  #16
Quote
Wenn die auch Fehler zeigt ok aber für mich ist das der Kopierschutz von damals.

Der Kopierschutz hatte aber andere Eigenschaften

Quote
Es gibt von Microsoft schon ein fertiges virtuelles Windows XP, welches für Win 7 bereitgestellt wurde, um eben ältere Programme zum Laufen zu bringen. Ist quasi ein fertiges virtuelles Betriebssystem, welches mit einer legalen Lizenz etc zum Download bereitsteht. Allerdings ist dies eben für den Businessbereich entwickelt worden, daher ist das mit der Grafikkarte da drin so ne Sache...scheint für die meisten Spiele halt nicht auszureichen.

DirectDraw Beschleunigung: nicht verfügbar
Direct 3D Beschleunigung: nicht verfügbar
AGP Oberflächenbeschleunigung: nicht verfügbar

http://answers.microsoft.com/e…415ecdb5fe
Bleibt wohl nur eine gewöhnliche virtuelle Maschine. Zumindest DirectDraw funktioniert in meiner VB.
Igi
R.I.P.
Avatar
Gender: n/a
Posts: 909
Registered: 07 / 2007

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 11.01.2014 - 12:59  ·  #17
es geht nicht um das xp oder sonnst ein Programm, Siedler3 hat als Sicherheit für den Nutzerschlüssel ein programteil entwickelt bei dem auf einmal z.B Eisenschmelzen Schweine produzieren aus kohle und Eisenerz, oder Werkzeugschmieden Brote usw. das ist ein zufallsgenerator wie bb damals erklärt hat und das Problem das du hast ist wohl genau dieses. gestohlener Registerschlüssel oder ein andere Spieler nutzt die selbe Serial Nummer.
Bastler ohne Hand
Avatar
Gender:
Location: Bern
Age: 39
Homepage: adrianer.org
Posts: 3106
Registered: 06 / 2009

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 11.01.2014 - 13:14  ·  #18
Bastler ohne Hand
Avatar
Gender:
Location: Bern
Age: 39
Homepage: adrianer.org
Posts: 3106
Registered: 06 / 2009

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 11.01.2014 - 13:23  ·  #19
Quote by Sorceress

Quote by Knight Jim

Quote by Sorceress
Ich verabschiede mich also schon wieder von einem tollen alten Spiel, was Win 7 nicht unterstützt.

Das Problem ist deine Grafikkarte, nicht windows 7. Kannst du bitte einen screenshot von deinem Grafikproblem machen? Würde das gerne mal sehen.


Ja, ok, so ist es natürlich richtig ausgedrückt, mich frustriert das nur sehr.

Sicherheitshalber, damit es zu keine Missverständnissen hier kommt: der Screenshot zeigt das Problem direkt unter Win7? Nicht im XP-Mode unter Win7?
freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 39
Posts: 8
Registered: 01 / 2014

VPN-Key:
Betreff:

Re: Kurioser Grafikfehler, den bisher niemand beheben konnte

 · 
Gepostet: 11.01.2014 - 18:56  ·  #20
Ist meine Original CD und lief auf einem alten XP - Rechner auch immer ohne Probleme...der Kopierschutz macht sich ja auch anders bemerkbar, wie der Link in dem Post von unknown_spirit aufzeigt.

Ja, der Screenshot zeigt das Problem im Win 7, in diesem vorgefertigten virtuellem XP hatte ich es ja gar nicht erst zum Laufen bekommen, weil diese virtuelle Grafikkarte diese 3D - Problematik nicht unterstützt.

Demnach bleibt jetzt letztendlich nur ein "richtiges" virtuelles XP, vielen Dank für die Links, adrianer.

Danke, dass ihr euch die Mühe gemacht habt, mir zu helfen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.

Cookie Consent

This site uses cookies and tracking and (re-)targeting technologies to provide you with the best possible functionality and to constantly improve our website and advertisements.

By selecting "Accept cookies" you allow this website to use these cookies and technologies. This website may share this information with third parties - such as social media advertising partners like Google, Facebook and Instagram - for marketing purposes. Please visit our Privacy Policy (see section on cookies) for more information. There you will also find out how we use the data for necessary purposes (e.g. security).

Manage cookie settings

Please select and accept your cookie settings:

Further information on the data used can be found in the data protection declaration.