Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

Internetprovider: Erfahrungen bei S3

 
Avatar
Gender:
Age: 43
Homepage: shinweb.de/
Posts: 661
Registered: 11 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Internetprovider: Erfahrungen bei S3

 · 
Gepostet: 15.05.2012 - 10:41  ·  #21
das liegt ja auch nicht an deiner "leitung" sondern daran wieviel bandbreite der anbieter in der gegend gesamt hat. er muss das dann über seine leitungen verteilen an die einzelnen kunden/verbraucher. da kann es schonmal sein das man beim selben anschluss bei verschiedenen anbietern unterschiedliche leistungen bekommt.

Similar topics:

Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 44
Homepage: youtube.com/user/K…
Posts: 5214
Registered: 05 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Internetprovider: Erfahrungen bei S3

 · 
Gepostet: 15.05.2012 - 11:12  ·  #22
Quote by Shinji
in der gegnet gesammt hat

Schreibfehler (sollte das gesammelt heißen?) oder ein Wort, dass ich in dem Zusammenhang nicht kenne?

Ansonsten macht das schon Sinn, was du sagst.
Mir solls ja egal sein, wie das zustandekam.
 
Avatar
Gender:
Age: 43
Homepage: shinweb.de/
Posts: 661
Registered: 11 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Internetprovider: Erfahrungen bei S3

 · 
Gepostet: 15.05.2012 - 12:15  ·  #23
Moderator
Avatar
Gender:
Location: Bayern
Age: 57
Posts: 876
Registered: 12 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Internetprovider: Erfahrungen bei S3

 · 
Gepostet: 17.05.2012 - 12:50  ·  #24
Liegt am sogenannten RAM Profil. Das bedeutet das sich die Geschwindigkeit des DSL Anschlusses auf die tatsächlichen Leitungswerte einstellt und nicht auf die theoretisch errechneten. Manche Anbieter haben das schon über Jahre. Andere weigerten sich beharrlich das anzubieten. Das liegt daran das manche Anbieter lieber auf eine stabile Leitung setzen und andere auf Geschwindigkeit. Das bedingt aber möglicherweise zeitweise SYNC Verluste. Seit Anfang des Jahres bietet nun auch der rosa Riese -endlich- das RAM Profil an. Allerdings wieder mit einer etwas eigenwilligen Systematik. Es gibt nur DSL 2000 und 6000 RAM. Aber das ist eine eigene Geschichte...

Da du ja nun die Fritzbox hast gibt es ein interessantes Untermenü. Unter "Internet-DSL Informationen-Störsicherheit"

Man kann dort die Leitung auf max Stabilität einstellen oder max Performance. Allerdings ist das nur notwendig wenn es SYNC-Abbrüche der Leitung geben sollte.

Auch die Informationen unter DSL und Spektrum können eine gute Auskunft über die Leitungsqualität geben.

Würde mich persönlich interessieren wie das ausschaut. Screenshot vlt ? :)
Bastler
Avatar
Gender:
Age: 51
Posts: 7758
Registered: 04 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Internetprovider: Erfahrungen bei S3

 · 
Gepostet: 17.05.2012 - 13:20  ·  #25
sowas ?







Moderator
Avatar
Gender:
Location: bei Auxsburg
Age: 44
Homepage: youtube.com/user/K…
Posts: 5214
Registered: 05 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Internetprovider: Erfahrungen bei S3

 · 
Gepostet: 17.05.2012 - 13:48  ·  #26
 
Avatar
Gender:
Age: 43
Homepage: shinweb.de/
Posts: 661
Registered: 11 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Internetprovider: Erfahrungen bei S3

 · 
Gepostet: 17.05.2012 - 15:19  ·  #27
uji, schön zu sehn wie bei höheren freq. die leistung abfällt
Moderator
Avatar
Gender:
Location: Bayern
Age: 57
Posts: 876
Registered: 12 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Internetprovider: Erfahrungen bei S3

 · 
Gepostet: 17.05.2012 - 18:13  ·  #28
Schöne Screenshots:)

Ramstein hockt ja quasi neben dem DSLAM. Leitungskapazität von 100 MBIT gg

@Kevin

Ja hast das RAM Profil drinnen. DSLAM-Datenrate Min 128 bis DSLAM-Datenrate Max 6784. Der Router passt sich der Leitung an. Dürften so ca. 4 Km Leitungslänge sein. Bei Magenta würden bei deiner Leitungslänge nur 2000 RAM eingestellt.

Sollten aber die behebbaren Fehler zu viel werden, kann man auch die Stellschraube bei Störsicherheit etwas nach links drehen. Der Unterschied zwischen min und max ist in etwa 1MBIT Geschwindigkeit. Aber Bitfehler (FEC behebbar, schlimmer sind CRC da nicht behebbar) kosten auch Geschwindigkeit da man die Fehlerhaften Bits nochmal übertragen muss. Ansonsten schönes Spektrum. Keinerlei Störer drinnen. Hast ne gute Leitung :)

Grüße
Bastler ohne Hand
Avatar
Gender:
Location: Bern
Age: 39
Homepage: adrianer.org
Posts: 3106
Registered: 06 / 2009

VPN-Key:
Betreff:

Re: Internetprovider: Erfahrungen bei S3

 · 
Gepostet: 21.07.2012 - 18:54  ·  #29
Hier mal mein Telekom Anschluss mit einer FB 7390:



Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.

Cookie Consent

This site uses cookies and tracking and (re-)targeting technologies to provide you with the best possible functionality and to constantly improve our website and advertisements.

By selecting "Accept cookies" you allow this website to use these cookies and technologies. This website may share this information with third parties - such as social media advertising partners like Google, Facebook and Instagram - for marketing purposes. Please visit our Privacy Policy (see section on cookies) for more information. There you will also find out how we use the data for necessary purposes (e.g. security).

Manage cookie settings

Please select and accept your cookie settings:

Further information on the data used can be found in the data protection declaration.