Hint

After clicking "OK" a connection to Facebook will be established so that you can share the post there with your Facebook account.

 

Mein letzter Thread

freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 32
Posts: 6
Registered: 06 / 2012

VPN-Key:
Betreff:

Mein letzter Thread

 · 
Gepostet: 20.06.2012 - 00:17  ·  #1
Hallo Admins,
hallo Mods,
hallo S3-Community,

ich habe mir lange überlegt, ob ich hier einen letzten Thread öffnen soll oder nicht.
So ganz wortlos wollte ich zumindest aus dem Forum dann doch nicht gehen und zumindest mal Lob und Tadel an allen Beteiligten los werden :).
Zu allererst möchte ich sagen, dass ich es toll finde, wie viele „alte Hasen“ es nach mittlerweile 14 Jahren S3 noch gibt, die regelmäßig online spielen. Ich kenne kein anderes Spiel, das mittlerweile so alt ist und gleichzeitig eine so große Community hat.
Ebenfalls schön finde ich, dass nach und nach die alten Rules mal wieder auf alten maps eingeführt werden.
Auch richtig klasse ist, dass in letzter Zeit öfter, was ich eine ganze Zeit vermisst habe, sogar wieder Anfänger bei Randoms mitspielen dürfen und die Teams ggf angepasst werden, dass es ein faires Game gibt.
Bei den Lans finde ich einfach unglaublich, dass es Leute gibt – wie Hagen – die u.A. aus den Staaten, oder der Schweiz/Österreich den Weg nach Velbert, … auf sich nehmen, dass man sich 3,4 oder 5 Tage zusammen hocken und ausgiebig Siedeln, Quatschen, Trinken, Rauchen *hust*, .. ;) kann.
Insgesamt einfach eine tolle (online-)Community – und ich könnte hier noch zig Punkte aufzählen, wozu ich heute Abend aber auch keine Lust mehr habe :P .

Nun wird getadelt.

Es gibt keine Welt, in der sich jeder mit jedem – ob online oder im realen Leben – versteht.

Das war in 12 Jahren S3 ohne Lan bei mir nie mit allen Siedlern der Fall, noch nach 14 Jahren und 2 Lans – bzw. nach der 2. Lan noch weniger. Leider.
Bei der ersten Lan (2011) hatte ich das Gefühl, gern als „einer von euch“ dabei sein zu dürfen. Verstanden habe ich mich mit jedem gut und mich bei der Abfahrt in Velbert schon auf die Lan in 2012 gefreut.
Nach der Lan 2011 durfte ich dann feststellen, dass sich manche Siedler mir gegenüber ziemlich verschlossen haben bzw. ich nur noch auf fast schon aufdringliches Fragen, etc. eine Antwort / Reaktion bekommen habe. Dies trifft leider auch auf Ramstein zu.
2012 in Velbert angekommen habe ich meine Runde gedreht und wurde von 80% wie letztes Jahr oder persönlicher/freundlicher begrüßt, von 10% gleich und von 10% mit deutlicher spürbarer Spannung. Bei den letzten 10% hatte ich das Gefühl, dass ich besser gleich wieder gehen sollte.
Zum Verlauf der Lan gibt es wenig zu sagen, nur weiß ich, dass wenn ich jemals wieder auf eine Lan gehen sollte, ich nicht in ein Schnarcherzimmer gehen werde :P – vom Essen wieder abgesehen wars eine schöne Lan unter den 80-90% :).
Kleiner Sprung zum Abschied bzw. der Heimfahrt:
Ich habe meine Runde gegen 17:30 Uhr gemacht und mich knapp 40 min bei allen verabschiedet.
Von Ramstein und Libelle war bis dahin keine Spur.
Nachdem ich eine letzte Runde gemacht habe und beide (leider) immer noch nicht anwesend waren, wollte ich dann die Heimfahrt antreten, ohne länger auf die beiden zu warten. Die letzten 3 Nächte ca. 10 Std geschlafen habe und am nächsten Morgen mussten wir (Freundin + ich) um 5 Uhr aufstehen und hatten eine 600km Fahrt nach Südtirol vor uns. Davor wollte ich dann wenigstens halbwegs ausgeschlafen sein.
Draußen vor der Türe hab ich beide dann im letzten Moment noch gesehen und mich von beiden verabschiedet – das war so ziemlich die negativste Verabschiedung in meinem bisherigen Leben.
Liebe Libelle, man kann so ziemlich über alles im Leben reden, man kann auch über jeden reden, wenn er/sie nicht da ist. Aber ich finde es doch wirklich aller aller allertiefste Schublade, dass man über einen sagt, wie sich „so ein junger Rotzer so ein Auto leisten kann…?“ und gleichzeitig dann Du, Patrick, ihr Recht gibst (deinen O-Ton weiß ich leider nicht mehr).
Solche Dinge kann man doch wirklich sagen, wenn die Person dann weg ist.
Ich möchte aber auch noch anmerken, dass ich junger Rotzer für die Autos von Montag bis Freitag jeweils von 08 bis mind. 23 Uhr (abzgl 30-45 min Mittagspause), (fast) jeden Samstag ca. 3-4 Std. und sonntags von 15:30-22:30 Uhr arbeite.
In der Summe sind das ca. 80 Std / Woche.
Ich behaupte, dass Du, Libelle, nicht auf deine 80 Std, sondern 35-40 Std kommst, nicht am Wochenende arbeitest und Deine 30 Tage Urlaub im Jahr hast. Hinzukommend natürlich noch Krankheitstage + Feiertage + verlängerte Wochenenden.
Mein Urlaub ist: 1 Woche Ostern, 1 Woche im August und ½ Woche zwischen Weihnachten und Neujahr. Krankheitstage habe ich 0,0.
Vielleicht gleicht das dann wieder so manches aus, was ein junger Rotzer sich dann leistet bzw mehr hat, und die Freizeit wenn überhaupt 25% jener ist, die im Angestelltenverhältnis leben. Es ist doch so ziemlich bei jedem auf dieser Welt so, dass die, die etwas erreichen wollen bzw. erreicht haben, extrem hart dafür arbeiten/gearbeitet haben und dafür im sozialen Umfeld stark zurückstecken müssen/mussten.
Wobei ich den Rotzer ganz arg in Frage stelle, auch wenn ich weiß, dass ich manchmal kein einfacher Mensch bin :).
Somit ist der Hauptgrund, weshalb ich mich aus dem Forum und für die Lan nächstes Jahr habe löschen lassen, das Gefühl von mir, das sich während der Lan bestätigt hat, dass ich u.A. von den Veranstaltern nicht willkommen bzw. gern gesehen bin.
Finde ich persönlich traurig aber kann ich nicht ändern – bzw. jedem Recht machen kann man es bekanntlich nicht.
Ich freue mich aber natürlich auf weitere Games in der aLobby und finde es auch hier (und ich weiß, das habe ich schon öfters erwähnt) auch super, dass S3 durch die S3-Spieler selbst am Leben erhalten wurde. Danke an die Programmierer der aLobby.

Es grüßt die gesamte Community
Florian
Alias der „junge Rotzer“

Similar topics:

Müller
Avatar
Gender: n/a
Posts: 827
Registered: 04 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mein letzter Thread

 · 
Gepostet: 20.06.2012 - 12:25  ·  #2
Quote
wie sich „so ein junger Rotzer so ein Auto leisten kann…?"

Ich nehme an du störst dich an der Ausdrucksweise und nicht an der Frage nach deinem "Reichtum", die ich dir höchst wahrscheinlich auch gestellt hätte.
Abgesehen davon ist neben einem gewissen Gerechtigkeitsempfinden die Erkenntnis wichtig, dass das Leben nicht gerecht ist. Eben diese Diskrepanz ist ein erheblicher Antrieb der Philosophie und der theologischen Glaubensrichtungen über den gesamten Erdball hinweg.
Quote
Es ist doch so ziemlich bei jedem auf dieser Welt so, dass die, die etwas erreichen wollen bzw. erreicht haben, extrem hart dafür arbeiten/gearbeitet haben

Da stimme ich nicht zu. Eine bestimmte genetische Grunddisposition sehe ich als obere Schranke für die Leistungsfähigkeit eines Individuums, ungeachtet späterer empirischer Vorgänge. Überdies divergiert auch der materielle Ausgangspunkt zuweilen erheblich.
freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 32
Posts: 6
Registered: 06 / 2012

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mein letzter Thread

 · 
Gepostet: 20.06.2012 - 13:50  ·  #3
Nun wirds wirr.

Quote by unknown_spirit

Quote
wie sich „so ein junger Rotzer so ein Auto leisten kann…?"

Ich nehme an du störst dich an der Ausdrucksweise und nicht an der Frage nach deinem "Reichtum"


Ja und nein.
1. bezeichne ich mich nicht als reich,
2. bin ich es nicht.
3. Laufe ich weder mit ner Rolex rum noch hab ich 20 Goldketten um den Hals hängen.
4. Stört mich die Ausdrucksweise sehr bzw finde ich die Ausdrucksweise auch verachtend. Man kann doch alles sagen - aber würdest Du über jemanden offen und direkt beim weggehen dann Rotzer sagen, so dass es die Person mitbekommt bzw. wie würdest Du reagieren? Auf die Person zugehen und 2 Schellen verpassen?
Ich finde das ziemlich tiefes Niveau.

Quote by unknown_spirit
Abgesehen davon ist neben einem gewissen Gerechtigkeitsempfinden die Erkenntnis wichtig, dass das Leben nicht gerecht ist. Eben diese Diskrepanz ist ein erheblicher Antrieb der Philosophie und der theologischen Glaubensrichtungen über den gesamten Erdball hinweg.


Das Leben mag sowohl gerecht als nicht gerecht sein. Aber meistens ist es doch auch so, dass Menschen, die bei entsprechender Schulausbildung - also Abitur und Studium (nein, ich habe kein Studium!) - deutlich mehr für die Schule gelernt haben als die anderen. Wie soll man das sonst später "belohnen"? Es wäre doch nicht fair, wenn ein Rechtsanwalt, Arzt, Architekt ... die bis zum 26., 27,. 28. Lebensjahr keinen Cent verdient haben, nach dem Studium so viel verdienen wie einer, der seit seinem 15. Lebensjahr eine Ausbildung macht und dem 18. Lebensjahr seine Ausbildung beendet hat?

Quote by unknown_spirit

Quote
Es ist doch so ziemlich bei jedem auf dieser Welt so, dass die, die etwas erreichen wollen bzw. erreicht haben, extrem hart dafür arbeiten/gearbeitet haben

Überdies divergiert auch der materielle Ausgangspunkt zuweilen erheblich.


Ich kenne eine handvoll Menschen, die in der Woche ihre 100 Std + arbeiten - das wollte ich garantiert nicht.
Ich kenne aber auch Menschen, die in meinem Alter sind und u. a. als Malerazubi begonnen haben und sich vor 1 bzw 2 Jahren selbstständig gemacht haben.
Das Startkapital wurde über den Lohn von der Ausbildung gespart.
Und ich behaupte, dass die meisten, die eine Ausbildung machen bzw. gemacht haben, noch bei den Eltern Daheim wohnen und so etwas dann auch realisieren könnten.
Müller
Avatar
Gender: n/a
Posts: 827
Registered: 04 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mein letzter Thread

 · 
Gepostet: 20.06.2012 - 14:17  ·  #4
Quote
1. bezeichne ich mich nicht als reich,
2. bin ich es nicht.
3. Laufe ich weder mit ner Rolex rum noch hab ich 20 Goldketten um den Hals hängen.

Der Eindruck ist relevanter als der tatsächliche Umstand, und dieser vermittelt, diese Beurteilung erlaube ich mir ungesehen, ein gewisses Wohlhaben. Das Luxusobjekt selbst, ob Goldkette oder Sportwagen, spielt auch gar keine Rolle, seine Existenz alleine reicht aus.
Quote
4. Stört mich die Ausdrucksweise sehr bzw finde ich die Ausdrucksweise auch verachtend. Man kann doch alles sagen - aber würdest Du über jemanden offen und direkt beim weggehen dann Rotzer sagen, so dass es die Person mitbekommt bzw. wie würdest Du reagieren? Auf die Person zugehen und 2 Schellen verpassen?
Ich finde das ziemlich tiefes Niveau.

Ich würde eine zusätzliche Komponente sowohl bei der aktiven Äußerung als auch bei der passiven Beurteilung hinzunehmen, nämlich jene auf der nonverbalen Ebene. Legt die Mimik und Gestik Missgunst und Neid oder einfach nur eine humorvolle Bezeichnung nahe? Denn alt, das lässt sich nicht abstreiten, bist du wirklich noch nicht.
Quote
Das Leben mag sowohl gerecht als nicht gerecht sein. Aber meistens ist es doch auch so, dass Menschen, die bei entsprechender Schulausbildung - also Abitur und Studium (nein, ich habe kein Studium!) - deutlich mehr für die Schule gelernt haben als die anderen. Wie soll man das sonst später "belohnen"?

Ehrlich gesagt, finde ich diesen Leistungs- und Belohnungsgedanken befremdlich. Mag sein, dass es Leute gibt, die ihr Studium aufgrund später winkender Privilegien beginnen, gutheißen und unterstützen würde ich es dennoch nicht. Und Abitur erachte ich schon lange nicht mehr als Kriterium überdurchschnittlicher Leistung bzw. Leistungsfähigkeit.
Quote
Ich kenne aber auch Menschen, die in meinem Alter sind und u. a. als Malerazubi begonnen haben und sich vor 1 bzw 2 Jahren selbstständig gemacht haben.
Das Startkapital wurde über den Lohn von der Ausbildung gespart.
Und ich behaupte, dass die meisten, die eine Ausbildung machen bzw. gemacht haben, noch bei den Eltern Daheim wohnen und so etwas dann auch realisieren könnten.

Ich frage deutlicher: Was ist mit dem Teil der Gesellschaft, der gar nicht erst lange ausgebildet wird, sondern möglichst schnell zum Einkommen und damit zum Überleben der Familie beitragen muss?
Zu guter Letzt, was können jene Menschen für ihr Unvermögen, die bereits in der Volksschule vor unlösbaren Problemen stehen?
Schmied
Avatar
Gender:
Age: 40
Posts: 458
Registered: 07 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mein letzter Thread

 · 
Gepostet: 20.06.2012 - 15:33  ·  #5
Und jetzt bitte noch die Sichtweise von Ramstein :P

Extremzocker, es handelt sich hier primär um einen Disput mit dir und Ramstein/Libelle, warum klärst du das nicht einfach per PM?
freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 32
Posts: 6
Registered: 06 / 2012

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mein letzter Thread

 · 
Gepostet: 20.06.2012 - 16:40  ·  #6
Quote by Polarsturm

Und jetzt bitte noch die Sichtweise von Ramstein :P


Das hätte was *g

Quote by Polarsturm

Extremzocker, es handelt sich hier primär um einen Disput mit dir und Ramstein/Libelle, warum klärst du das nicht einfach per PM?


Für mich gab es da nichts mehr zu klären.
Mir wurde in den letzten 5 Sekunden bevor ich in Velbert los gefahren bin ziemlich deutlich gemacht, dass ich von Seiten der Veranstalter nicht mehr auf weiteren Lans erwünscht bzw. denen ein Dorn im Auge bin.
Es war für mich so ziemlich die unhöflichste / mieseste "Verabschiedung" meines Lebens.
Ich wurde nur viel zu oft sowohl in der Lobby, als auch im Game, icq, .. gefragt, warum ich hier nicht mehr bin.

Nun hab ichs offen geschrieben und jeder weiß Bescheid.
Und derweil es Fakten sind, die der Realität entsprechen, hatte ich keine Scheu, es hier ins Forum zu posten :)
Igi
R.I.P.
Avatar
Gender: n/a
Posts: 909
Registered: 07 / 2007

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mein letzter Thread

 · 
Gepostet: 20.06.2012 - 16:59  ·  #7
Florian ich mag dich wirklich sehr gerne, aber das was du Patrick und Libelle jetzt vorwirfst machst Du gerade auch. Warum jetzt?
Es sind 3 Monate ins Land gezogen. Das kann ich nicht verstehen.

Ich muss Dir sagen das Du wirklich eine Art hast die manche Leute vor den Kopf stösst. Nicht jeder kann mit deinem Hypern gut umgehen und Du absorbierst doch sehr viel Energie mit deiner Art. Ich mag sie, diese Hummeln die Du im Hintern hast, Sie sorgen immer wieder für Ausgelassenheit und Ungezwungenheit. Ander aber stösst sie ab :-)
Dies ist etwas das Du hier nicht das erste Mal leistest. Das hat dich sicher schon dein ganzes Leben begleitet.
Wo Du dich nicht wundern brauchst, das deine Umgebung zurückweisend auf dich reagiert ist, wenn Du dein Auto deine Geschwindigkeit und deine Arbeitsleistung so in den Vordergrund Spielst.

Jetzt geht es nicht mehr um Bewertung, und was wirklich möglich ist, sondern nun geht es nur noch um das "geprotzte" was deine an sich liebenswerte Erscheinung in ein Negatives licht setzt. Wenn dieses Negative mal von den Mitmenschen Besitz genommen hat, werden sie es kaum wieder los, weil nichts mehr für dich als Mensch Spricht. Somit wird alles was von Dir kommt negativ bewertet.

Auch mit dem hier setzt Du eine Spirale die sich schon länger dreht noch schneller in Drehung. Jetzt wird nämlich Patrick und Libelle wieder drauf schlagen, schreiben was für ein "............" Du bist.
Du wirst im Mittelpunkt stehen aber zu was für einem Preis.
Ich hoffe nicht, lasst es bitte so stehen Ihr zwei. Es würde allen nichts helfen wenn Du patrick und Du Libelle darauf eingeht. Auch Florian nicht!

Florian ich habe beobachtet wie du dich von den LG Spielern zu den Randommern zurückgezogen hast. Du isolierst die immer mehr und auch das hier ist wieder ein Schritt der dich von uns wegbringt, nicht Verständnis und angenommen sein für dich einbringt, was Du ja suchst und auch benötigst, gerade wenn Du so viel arbeitest.

Wir mögen keinen hier wegen seinem Geld oder seinem schnellen Auto, oder weil es so toll Spielt, wir mögen Ihn weil er Fehler macht, Menschlich ist und nahbar "was zugegebenermassen bei Patrick zwischendurch schwer ist" ^^ Es ist uns nicht wichtig ob du Professor oder Manager von 3000 Leuten bist. Es ist uns wichtig, eine gute Zeit mit unserem gegenüber zu verbringen.
Wenn wir uns anfrotzeln geht das meistens nicht um den Menschen sondern einfach nur um Schabernack.

Mir ist auch aufgefallen das immer mehr Leistung erwartet wird das das zusammenspiel im Team was früher selbstverständlich war leider in den Hintergrund getreten ist. Dies hält auch mich immer mehr vom Siedeln ab. Dieses Team und miteinander ist von einigen Superspielern in letzterzeit immer mehr in Frage gestellt. "Ich geh los wenn ich 100 kk habe ich spiele auf die Statistick".
Damit wird das was der Kitt von unserer Siedlergemeinschaft war teilweise herausgerissen. Ich bedaure das sehr den Siedler hat so lange überlebt weil egal ob stark oder schwach, wenn einer kein Quitter war er mitspielen durfte, auch bei den Rankommen. Die ich wenn nicht oben explizit erwähnt gar nie erwähnt hätte.

Ich finde, dass die Gehässigkeiten vom Alltag viel zu oft in letzter Zeit den Weg in die Siedler3 Welt gefunden haben, und da schliesse ich mich nicht aus.

Florian: Etwas weniger Auto und Arbeit und ich bin der Grösste "was übrigens auch ein paar anderen hier nicht genannten gut stehen würde". und man wird dich auf der nächsten Lan wieder in die Arme schliessen. Wir sind nicht nachtragend, ausser Patrick^^ der wird dir das die nächsten 6 Wochen vorhalten.*gg
Wir alle nehmen dich auch war, wenn nicht solches, aus deiner Feder kommt.
Du bist weiss Gott nicht der einzige hier der Zuneigung und Beachtung möchte!!!!!!!!! Nur auf diese Art wirst Du sie nicht erhalten. Dies mussten schon andere lernen und es sind neben Dir auch einige da die dies noch lernen müssen. Weil irgendwann nimmt man Klamauk nicht mehr als Klamauk war sondern als Störung.
Dann wird man links liegen gelassen von der Gemeinschaft, weil es nicht mehr lustig ist. Damit ist dann die Spirale der Persönlichen Erniedrigung in Gang gesetzt und Irgendwann ist man nur noch der Depp über den alle lachen, oder der Ausgestossene der einsam in einem TS Chanel sitzt und verrottet.

Damit erlasse ich an alle den Aufruf wieder aufeinander zuzugehen. Wir alle brauchen Zuneigung und Anerkennung, sie kostet nichts und man kann sie auch geben wenn es vieleicht nicht angebracht wäre, um den Druck von dem Menschen zu nehmen der sich selber, am ins Abseits zu stellen ist.

Da Florian muss ich mich bei Dir entschuldigen, ich habe es schon länger bemerkt das etwas nicht gut ist, ich hatte leider nicht die Zeit die Du auch von mir benötigt hättest.
Dabei hätte ich wohl auch für mich ein meinem Stress etwas Ruhe gewinnen können in einem Gespräch mit Dir. Dies tut mir wirklich leid und ich werde es, versprochen, nachholen, denn gerade jetzt beim schreiben merke ich wie viel mir wirklich verloren gegangen ist mit dem nur noch so selten hier sein.
Ein gutes wird es sicher haben alle Welt kann sich über meine verwirrenden Sätze den kopf zerbrechen und meine Schreibfehler analysieren und so bin auch ich wieder mal im Mittelpunkt gestanden.
Ich bitte dies zu entschuldigen.
Liebe Grüsse an alle die ich vernachlässigt habe und logischerweise auch an die denen ich auf den Zeiger gehe.

Fritz

Edit LatinoHead: test
Müller
Avatar
Gender: n/a
Posts: 827
Registered: 04 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mein letzter Thread

 · 
Gepostet: 20.06.2012 - 17:08  ·  #8
Quote
Ein gutes wird es sicher haben alle Welt kann sich über meine verwirrenden Sätze den kopf zerbrechen und meine Schreibfehler analysieren und so bin auch ich wieder mal im Mittelpunkt gestanden. Ich bitte dies zu entschuldigen.

Nein, ich muss dir widersprechen. Dieser Beitrag ist überraschend leserlich.
Ich danke dir für die Mühe!
Quote
"Ich geh los wenn ich 100 kk habe ich spiele auf die Statistick"

Leider nur zu wahr. So wie auf Regen Sonne folgt, kommt nach Spielende das Geschrei nach der Statistik.
freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 32
Posts: 6
Registered: 06 / 2012

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mein letzter Thread

 · 
Gepostet: 20.06.2012 - 17:13  ·  #9
Hallo Fritz,

ich habs jetzt mal ganz grob von Dir überflogen und werds heute Abend noch einmal genauer durchlesen und ausführlich dazu schreiben :) .

2 Punkte hab ich mir kurz rausgepickt:

Florian ich habe beobachtet wie du dich von den LG Spielern zu den Randommern zurückgezogen hast. Du isolierst die immer mehr und auch das hier ist wieder ein Schritt der dich von uns wegbringt, nicht Verständnis und angenommen sein für dich einbringt, was Du ja suchst und auch benötigst, gerade wenn Du so viel arbeitest.

Stimmt nicht...
Ich habe mich nicht zu den Randomern zurückgezogen. Ich spiele sowohl Random als auch LG.
Früher hab ich nur mehr die Zeit genutzt um auf irgendeine LG zu warten, die dann nach 2 Std noch immer nicht voll war.
Heut nutze ich die Zeit dann doch besser und nehme das "nächstbeste" game - egal ob Random oder LG :) .

Du bist weiss Gott nicht der einzige hier der Zuneigung und Beachtung möchte!!!!!!!!!

Naja die Zuneigung stelle ich ein wenig in Frage :P
Die bekomm ich von meiner Freundin ;)
Beachtung eigentlich auch weniger. Nennen wir es vielleicht KEINE Verachtung, die dann so vorgetragen wird, wie es der Fall war bzw. kann man da auch "hintenrum" so über einen reden. :)

So viel für jetzt - den Rest heut Abend :)
Wasserträger
Avatar
Gender:
Age: 33
Posts: 568
Registered: 10 / 2005

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mein letzter Thread

 · 
Gepostet: 20.06.2012 - 17:54  ·  #10
mich würde mal interessieren, was du zu unknown spirits punkt bezüglich der non-verbalen Gesprächsebene sagst. Denn das könnte den Vorfall ja sofort als "In den falschen Hals bekommen und alles war ein kommunikationstechnisches Missvertändnis" verwandeln.
Denn ich wurd wörtlich auch schon öfter nicht übermäßig freundlich von beiden verabschiedet, aber sie werden mich trotzdem nicht los ;) Gesagtes ist nicht immer gleich dem Gemeinten. Es würd mich jedenfalls stark wundern, wenn es in eurer Situation keine Anzeichen für einen Spaß oder Sarkasmus gab.
freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 32
Posts: 6
Registered: 06 / 2012

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mein letzter Thread

 · 
Gepostet: 21.06.2012 - 16:01  ·  #11
So gestern Abend auf heute Mittag verlegt :D

Quote by unknown_spirit

Quote
4. Stört mich die Ausdrucksweise sehr bzw finde ich die Ausdrucksweise auch verachtend. Man kann doch alles sagen - aber würdest Du über jemanden offen und direkt beim weggehen dann Rotzer sagen, so dass es die Person mitbekommt bzw. wie würdest Du reagieren? Auf die Person zugehen und 2 Schellen verpassen?
Ich finde das ziemlich tiefes Niveau.

Ich würde eine zusätzliche Komponente sowohl bei der aktiven Äußerung als auch bei der passiven Beurteilung hinzunehmen, nämlich jene auf der nonverbalen Ebene. Legt die Mimik und Gestik Missgunst und Neid oder einfach nur eine humorvolle Bezeichnung nahe? Denn alt, das lässt sich nicht abstreiten, bist du wirklich noch nicht.


Stimmt, alt bin ich nicht, das ist unumstritten ;)
So wie ich das damals aufgefasst habe, war das auf jeden Fall alles nur nicht humorvoll. Ich würde hier sogar ein anderes Wort einsetzen, das lasse ich aber lieber.

Quote by Igi

Ich muss Dir sagen das Du wirklich eine Art hast die manche Leute vor den Kopf stösst. Nicht jeder kann mit deinem Hypern gut umgehen und Du absorbierst doch sehr viel Energie mit deiner Art. Ich mag sie, diese Hummeln die Du im Hintern hast, Sie sorgen immer wieder für Ausgelassenheit und Ungezwungenheit.


Quote by extremzocker
auch wenn ich weiß, dass ich manchmal kein einfacher Mensch bin

Hab ich ja schon geschrieben ;) und das zu verneinen, wäre gelogen :)
Aber ich denke mal, jeder hat so seine Macken :P

Quote by Igi

Auch mit dem hier setzt Du eine Spirale die sich schon länger dreht noch schneller in Drehung. Jetzt wird nämlich Patrick und Libelle wieder drauf schlagen, schreiben was für ein "............" Du bist. Du wirst im Mittelpunkt stehen aber zu was für einem Preis.


Quote by Polarsturm

Und jetzt bitte noch die Sichtweise von Ramstein
Quote by ExtremZocker

Das hätte was *g


Nicht aufeinander einschlagen, sondern sachlich zu äußern :)


Quote by Igi

Florian ich habe beobachtet wie du dich von den LG Spielern zu den Randommern zurückgezogen hast. Du isolierst die immer mehr und auch das hier ist wieder ein Schritt der dich von uns wegbringt.


Wie gestern gesagt, ist dem nicht so.
Nur hab ich für mich festgestellt, dass ich viel zu viel Zeit mit Warten in der Lobby verbracht habe. Hätte ich mich früher auch zu Random aufraffen können, obwohl mir die map früher gar nicht gelegen ist, hätte ich das früher genauso gemacht wie jetzt und wäre zwischen lg und Random gewechselt.

Quote by Igi
Wenn wir uns anfrotzeln geht das meistens nicht um den Menschen sondern einfach nur um Schabernack.


Wie gesagt - als Schabernack hab ich das damals nicht aufgefasst. Bei Patrick war da noch ein leichtes Schmunzeln im Gesicht, das ich bis heute nicht deuten mag.
Bei Libelle war auf dem Gebiet für mich nichts erkennbar. Auch an der Tonlage nicht.

Quote by Igi
Mir ist auch aufgefallen das immer mehr Leistung erwartet wird das das zusammenspiel im Team was früher selbstverständlich war leider in den Hintergrund getreten ist. Dies hält auch mich immer mehr vom Siedeln ab. Dieses Team und miteinander ist von einigen Superspielern in letzterzeit immer mehr in Frage gestellt. "Ich geh los wenn ich 100 kk habe ich spiele auf die Statistick".


DAS ist auch ein Grund, weshalb ich gerne Random spiele - da kommt es NICHT auf die KK an oder auf die Statistik, sondern aus seinem Spot das bestmögliche rauszuholen und sich immer neuen Maps und deren Konstellation zu stellen.
Wenn man auf Random warten würde, bis man 100kk hat, würde auf der map wohl nie ein Kampf stattfinden.
Mittlerweile behaupte ich, dass ich mit der map sogar klar komme, was vor 1-2 Jahren absolut nicht der Fall war. Da war ich schon überfordert, wenn ich mal 5 rote Punkte gesehen hab beim Gebäude setzen :P

Quote by Igi
Damit wird das was der Kitt von unserer Siedlergemeinschaft war teilweise herausgerissen. Ich bedaure das sehr den Siedler hat so lange überlebt weil egal ob stark oder schwach, wenn einer kein Quitter war er mitspielen durfte, auch bei den Rankommen. Die ich wenn nicht oben explizit erwähnt gar nie erwähnt hätte.


Wenn du mit Rankommen die Randomer meinst, so ist dem sogar heute noch so :) bzw. muss man sich manchmal dafür einsetzen, dass die Person mitspielen darf und man die Teams bisschen mischt, dass es fair wird.
Bei LG hab ich schon oft genug erlebt dass unbekannte einfach gekickt werden bzw gar keine Chance haben, im Game mitzuspielen. Und bei LG kann man die Teams deutlich besser mischen als auf maps wie Random, wo keiner weiß, was für einen Spot er/sie hat :) .


Quote by Igi
Da Florian muss ich mich bei Dir entschuldigen, ich habe es schon länger bemerkt das etwas nicht gut ist, ich hatte leider nicht die Zeit die Du auch von mir benötigt hättest.


Hier versteh ich jetzt nur Bahnhof.
Was hast Du gemerkt bzw auf welchem Gebiet?


Quote by Kingcat

mich würde mal interessieren, [...]


Siehe ganz oben :)

Mal schauen, vielleicht treff ich Patrick und Libelle diese Woche noch in der Lobby an und wir können darüber mal diskutieren.
Wie gesagt bin ich bis dato, dass das mit Ironie verbunden war, aber das können wir sicher klären, wenn von Patrick + Libelle auch die Bereitschaft besteht.

________
Florian

Ps: Zeit ums nochmal durchzulesen hab ich gerade nicht.
Ich hoffe, das passt soweit halbwegs :)
Eisenschmelzenarbeiter
Avatar
Gender: n/a
Location: Berlin
Posts: 430
Registered: 11 / 2010

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mein letzter Thread

 · 
Gepostet: 22.06.2012 - 12:17  ·  #12
nimm mal die Eier in die Hand men Jung. Du bist doch nicht aus Zucker!

Gruss,

Aiolos
Sägewerker
Avatar
Gender: n/a
Posts: 323
Registered: 03 / 2008

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mein letzter Thread

 · 
Gepostet: 22.06.2012 - 16:18  ·  #13
Hallo Community.

Ich möchte euch allen Recht geben. Egal wie ihr zu diesem Thema steht. Ich kann beide Seiten verstehen, weil ich aus beiden Richtungen Erfahrungen gemacht habe. Was ich aber absolut nicht akzeptabel finde ist die Tatsache, dass die Kommentare von manchen, zum Beispiel Aiolos, überhaupt nicht mit der Netiquette zu vereinbaren sind. Wenn Flo ein Problem mit Mitgliedern der Community hat, dann betrifft das jeden Einzelnen von uns. Es geht nicht, dass wir Cliquenbildung mit Meinungen haben, denn das führt meiner Erfahrung nach dazu, dass in dieser Community nur noch diejenige aktiv sind, die sich sowieso meist nicht streiten oder häufig einer Meinung sind.

Wenn jemand ein Problem mit einem anderen aus der Community hat, dann muss das angesprochen werden dürfen (notfalls in einem Bereich, der nur für angemeldete Mitglieder zu lesen ist). Und dann muss auch von allen Beteiligten etwas gesagt werden dürfen, wobei im vorliegenden Fall Flo, Ramstein und Libelle etwas sagen sollten. Bei allen Theorien habe ich zum Beispiel noch nicht einmal gelesen, wie Libelle Ihre Aussage gemeint hat.

Ich finde es Schade, dass wir zwar alle irgendwie S3 toll finden und noch ewig spielen wollen, dass wir auf der anderen Seite aber immer wieder selbst dabei sind, der Community zu schaden - und solch ein Problem, wie Flo es hat gehört dazu. Der Fortbestand der Community allgemein ist so schon schwierig, also sollten wir versuchen in Ruhe persönliche Differenzen aus dem Weg zu schaffen. Flo hat das Forum genutzt - find ich in der Form übertrieben. Hier hätte ich eher über PM Kontakt aufgenommen und vielleicht bereut Flo das auch schon wieder, weil er sich nur noch rechtfertigen muss. Ich kann seinen Frust jedoch auch verstehen, denn das Verhalten von vielen fördert geradezu entsprechende Reaktion - gerade weil wir so unterschiedlich und teilweise vollkommen anonym Teil dieser Community sind.

Grüße.
freier Siedler
Avatar
Gender: n/a
Age: 32
Posts: 6
Registered: 06 / 2012

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mein letzter Thread

 · 
Gepostet: 22.06.2012 - 17:51  ·  #14
Quote by Aiolos

nimm mal die Eier in die Hand men Jung.


Vielleicht hab ich bereits, indem ich das hier gepostet hab? Hätte ich nichts geschrieben und geschwiegen, wie das viele hier tun, müsste ich Dir Recht geben.
Hab aber schon div. Zuschriften über icq und skype bekommen, wo ich ähnliches gehört habe - seit dem Thread. Nur die Eier nimmt von denen keiner in die Hand und postet ein Problem selbst.


Quote by aikman

wobei im vorliegenden Fall Flo, Ramstein und Libelle etwas sagen sollten. Bei allen Theorien habe ich zum Beispiel noch nicht einmal gelesen, wie Libelle Ihre Aussage gemeint hat.


Darauf warte ich auch :(

Quote by aikman

Flo hat das Forum genutzt - find ich in der Form übertrieben. Hier hätte ich eher über PM Kontakt aufgenommen und vielleicht bereut Flo das auch schon wieder, weil er sich nur noch rechtfertigen muss. Ich kann seinen Frust jedoch auch verstehen, denn das Verhalten von vielen fördert geradezu entsprechende Reaktion - gerade weil wir so unterschiedlich und teilweise vollkommen anonym Teil dieser Community sind.


Nun wie bereits angesprochen, wurde ich unzählige Mal gefragt, warum ich meinen Account hier von Patrick habe löschen lassen.
Und dass sich das in games bzw. der Lobby, icq + skype nicht weiter fortsetzt, hab ich so meinen Schlussstrich gezogen.

Ich möchte an dieser Stelle auch noch anmerken, dass ich gelernt habe, offen über Probleme, etc zu reden. Schlecht gefahren bin ich damit bis dato nicht.
Und wenn das, was ich geschrieben habe, nicht stimmen würde, so frei bin ich jetzt einfach, behaupte ich, dass sich Patrick + Libelle schon dazu geäußert hätten.
Müller
Avatar
Gender: n/a
Posts: 827
Registered: 04 / 2006

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mein letzter Thread

 · 
Gepostet: 22.06.2012 - 21:38  ·  #15
Suma stand wohl nicht daneben und sah den Vorfall mit eigenen Augen, sein Kommentar ist daher keine Hilfe, lediglich ein Präpotenzzeugnis.
Quote by aikman
Wenn Flo ein Problem mit Mitgliedern der Community hat, dann betrifft das jeden Einzelnen von uns.

Prinzipiell gesehen sind persönliche Zwistigkeiten Angelegenheit der Betroffenen, nicht der Siedelgemeinschaft.
Da es sich in diesem Fall aber um LAN-Veranstalter und Betreiber der umfangreichen Siedlerinfrastruktur handelt, tragen sie, alleine schon aufgrund der automatisch einhergehenden repräsentativen Funktion, eine gewisse gesellschaftliche Verantwortung, die diesen Faden meines Erachtens sehr wohl rechtfertigt.
Quote by Extremzocker
Quote by aikman
wobei im vorliegenden Fall Flo, Ramstein und Libelle etwas sagen sollten. Bei allen Theorien habe ich zum Beispiel noch nicht einmal gelesen, wie Libelle Ihre Aussage gemeint hat.



Darauf warte ich auch

Irre ich, wenn ich daraus schließe, dass diesbezüglich keine Aufarbeitung zwischen euch stattgefunden hat?
Hast du sie nach diesem Vorfall je darauf angesprochen?
Ich bin über das Ausbleiben einer Reaktion auch verwundert.
Igi
R.I.P.
Avatar
Gender: n/a
Posts: 909
Registered: 07 / 2007

VPN-Key:
Betreff:

Re: Mein letzter Thread

 · 
Gepostet: 22.06.2012 - 23:16  ·  #16
Tja und so wird das unausweichliche seinen lauf nehmen weil ein paar Florian die Büne geben.

Ich habe Patrick und Libelle gebeten sich nicht darauf einzulassen, findes es toll das sie dies auch nicht tun und tun werden weil es einfach lächerlich ist.

Es geht keine, aber auch gar keine Person irgendetwas an, was zwischen Florian, Patrick und und Libelle los war das sollten die Per IGM untereinander lösen.

Dies hier breit zu schlagen ist genau dass was Florian will aufemrksamkeit in der Öffentlichkeit. Nun kommen die üblichen Trittbrettfahrer die denken sie sollten ihren mist auch hoch dazu geben. Und am ende hakt jeder auf dem anderen rum ohne das er wirklich beteiligt war.

Ich war dabei, bin daneben gestanden. Es gibt dazu nicht zu sagen. Sie sollen das Intern regeln und nicht hier draussen.

Diese anspielung das jeder die Schnauze hällt wenn es um Patrick geht ist eine anmache auf die Primitifste Art und Weise nochmehr Feuer legen will.

Ich hoffe es hat nicht noch mehr brandstifter hier die sich aufgeilen wenn hier aufeinader eingeprügelt wird.

Wenn wer was zu bemängeln hat soll er das tun aber bitte auf eine Sachliche weise und nicht in Irgendeinem Treed den ihn nicht betrifft.

Ja es braucht wirklich eier um etwas direkt anzusprechen, und zum glück gibt es viele die dies auch auf direktem weg tun.
Aber dieses Hinterfotzige ist einfach daneben.

Patrick mach die scheisse hier zu schlaues kommt e nicht mehr dabei raus.

LG Firtz
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registered users in this topic

Currently no registered users in this section

The statistic shows who was online during the last 5 minutes. Updated every 90 seconds.

Cookie Consent

This site uses cookies and tracking and (re-)targeting technologies to provide you with the best possible functionality and to constantly improve our website and advertisements.

By selecting "Accept cookies" you allow this website to use these cookies and technologies. This website may share this information with third parties - such as social media advertising partners like Google, Facebook and Instagram - for marketing purposes. Please visit our Privacy Policy (see section on cookies) for more information. There you will also find out how we use the data for necessary purposes (e.g. security).

Manage cookie settings

Please select and accept your cookie settings:

Further information on the data used can be found in the data protection declaration.